Willkommen zu der Temnäs-Hütte

Wir hoffen, dass Sie den Aufenthalt in dieser schönen und primitiven Pfadfinderhütte genießen werden.

Die Hütte ist von Dem dänischen Pfadfinderbund besessen, aber wird von einem lokalen Ausschuss verwaltet.

Der Ausschuss arbeitet ehrenamtlich mit der Instandhaltung der Hütte.

Notwendigerweise müssen einige Regeln für die Benutziung der Hütte und umliegende Ortschaften da sein.

Wir bitten Ihnen diese Regeln zu folgen: 

Das Gelände:

Der Grund der Hütte liegt innerhalb des Zaunes. Der Zaun breitet sich ab den beiden Seiten des Eingangstors zum See.

Auf diesem Grundstück dürfen Sie allgemeine Außenaktivitäten ausüben.

Sie dürfen nicht Bäume fällen oder auf andere Weise Bäume und Pflanzen beschädigen.

Wünschen sie zu wandern oder zu joggen außerhalb des Grundstückes müssen Sie die Erlaubnis von den

Grundbesitzern einholen.

 

Brandgefahr:

Abbrennen von Feuerwerk ist strengstens verboten

Bitte, Vorsicht mit offenem Feuer und dem Tabakrauchen in Zeiten mit trockenem Wetter.

Lagerfeuer dürfen Sie nur in den permanenten Feuerplätze anzünden. Auf dem Strand können Sie gerne zeitweilige  

Feuerplätze graben. Diese müssen Sie natürlich vor Abreise schleifen.

Der Grill wird auch als offenes Feuer bezeichnet. Hier gilt die 30 M Grenze. Sehen Sie bitte die zugeschickte Karte.

 

Die Hütte:

 Wenn Sie das "BIP-Ton" vom Kühl- und Gefrierschrank hören, drücken Sie einfach nur 3 Sekunden auf der obenen Täfelung

des Schrankes.

Leeren und reinigen Sie bitte den Kühl- und Gefrierschrank vor Abreise.

 

Der Abfall:

Abfallbehälter finden Sie bei dem Holzschuppen. Pappkarton und Styropor müssen Sie zerreißen, damit Platzverlust

vermeidet wird

 

Feuerverhütung:

  

Der Feuerlöscher in der Küche brauchen Sie nicht zu testen – dazu haben wir Sachverständige.

Wird der Feuerlöscher unnötig verwendet, schicken wir die Regnung zum Mieter.

Holz:

Im Holzschuppen finden Sie Brennholz. Das müssen Sie selber sägen und hacken. Die Sägen, die Äxte und die Keile sind

im Flur der Hütte- Bitte vor Abreise zurücklegen. Oft finden wir die Werkzeuge draußen in allem Wetter hinterlassen.

Legen Sie bitte vor Abreise etwa Holz beim Kamin, damit die nächsten Gäste sich durch die Nacht warm halten können.

Es ist vielleicht dunkel, wenn sie ankommen.

Das Holz vor dem Schuppen und im Wald ist neugehackt und deshalb zu nass um anzuzunden im Kamin.

 

Das Toilettengebäude: 

Stecken Sie bitte nicht die Damenbinden, Tampons und ähnliches in die Toiletten, weil sie damit verstopfen.

Benutzen Sie lieber "die Madame-Tüten", die bei den Toiletten aufgehängt sind.

Schließen Sie bitte die Türe zum Washenraum um die Mücken reinzukommen und Heizungsverlust zu vermeiden.

 

Elektrizität

Denken Sie bitte an die Umwelt. Obwohl wir die Sparlampen benutzen, schalten Sie dann dennoch das Licht ab,

wenn sie nicht mehr das Licht brauchen.

Wegen der Heizung in der Kaminstube und auf den Toiletten, müssen Sie daran erinnern, dass Sie die Fenster und

Türe schließen.

Verlassen Sie die Hütte, wie Sie sie finden möchten.

 

 

Viel Vergnügen und genießen Sie ihren Aufenthalt

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Hütteausschuss